Archivierter Artikel vom 18.10.2018, 17:05 Uhr
Plus
Mittelrhein

So stark hebt und senkt sich der Rhein: Sag mir, wo das Wasser ist

Was haben Jahrhundertrekorde und Pegelstände am Mittelrhein derzeit gemeinsam? Richtig: Sie fallen. So ist am wichtigen Pegel in Kaub in der Nacht auf Donnerstag der bisherige Tiefstwert von 35 Zentimetern des Hitzejahres 2003 deutlich unterschritten worden – in der Nacht wurden dort nur noch 31 Zentimeter gemessen. Und es geht wohl noch weiter runter. Experten rechnen für Montag mit einem Pegelstand von 21 Zentimetern.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema