Archivierter Artikel vom 18.09.2017, 18:59 Uhr
Plus
Nürburgring

Simracing Expo 2017 am Ring: Mit Tempo 300 durch die Halle

Am Ende stören nur Currywurst und Pommes die Illusion. Es ist ihr Geruch, der nicht so recht passen will zu aufheulenden Motoren, packenden Positionskämpfen und jubelnden Rennsportfans. Es fehlt der Duft von verbranntem Gummi und Benzin. Ansonsten aber bietet der digitale Geschwindigkeitsrausch der Simracing Expo 2017, einer Messe zum virtuellen Motorsport, alles, was das Motorsportherz höherschlagen lässt. Während sich auf dem Nürburgring beim Finale des Blancpain GT Series Sprint Cups reale Traumsportwagen messen, verfolgen in den Hallen des Ring-Boulevards Tausende gebannt die Manöver der simulierten Rennmaschinen.

Lesezeit: 2 Minuten