Archivierter Artikel vom 05.03.2018, 18:21 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Sicherheitsdebatte nach Flucht des Axtmörders

Klinik statt Gefängnis: Manche Straftäter werden nicht in Justizvollzugsanstalten geschickt, sondern in Psychiatrien. Maßregelvollzug heißt das. Ab und an aber können sie daraus entfliehen – auch Mörder. Muss man sich Sorgen um die Sicherheit machen? Es ist eine Debatte entbrannt um diese Form des Vollzugs sowie um Sinn und Gefahr von Freigängen.

Von Christian Schultz Lesezeit: 2 Minuten