Archivierter Artikel vom 16.06.2017, 17:28 Uhr
Plus
Cochem/Wittenberg

Segen auf Knopfdruck? Wenn der Roboter Segen spendet

Wenn man den kleinen Monitor berührt, geht es los: Surrend fahren Arme in die Höhe, Kopf, Augenbrauen und Nase bewegen sich, der Mund blinkt, die Handflächen leuchten, eine Computerstimme setzt an: „Der Herr segne dich und behüte dich, der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig.“ Es spricht Segensroboter „BlessU-2“.

Lesezeit: 2 Minuten