Archivierter Artikel vom 08.04.2015, 21:52 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

„Schwierige Lage“: Ring-Geschäftsführer setzt auch künftig auf Rock

Carsten Schumacher ist ein nüchterner Mann, dem niemand einen Hang zu Übertreibungen nachsagt. Der Geschäftsführer am Nürburgring weiß, wie schwierig die Lage für den Nürburgring im Moment ist. Erst ging die Formel 1 verloren, dann scheiterte das Festival „Grüne Hölle Rock“, und schließlich erschütterte ein tödlicher Rennunfall die Motorsportszene.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 32 weitere Artikel zum Thema