Archivierter Artikel vom 27.12.2019, 18:44 Uhr
Plus
Koblenz

Schutzkommission IKSR zieht positive Bilanz: Dem Rhein geht es jetzt viel besser

Mit Blick auf das 70-jährige Bestehen der Internationalen Kommission zum Schutz des Rheins (IKSR) in Koblenz 2020 hat die Geschäftsführerin eine positive Bilanz gezogen. Vor allem der Großbrand im Schweizer Chemieunternehmen Sandoz bei Basel habe dem Gewässerschutz einst viel Auftrieb gegeben, sagte Anne Schulte-Wülwer-Leidig. Am 1. November 1986 war hochgiftiges Löschwasser in den Rhein geflossen. Viele Fische starben. Nach diesem Unglück wurden viele weitere Kläranlagen gebaut.

Lesezeit: 1 Minuten