Archivierter Artikel vom 11.03.2013, 15:40 Uhr
Plus

Rotenfels: Polizei sucht weiter nach Steinewerfern von Steilwand

Bad Münster am Stein-Ebernburg – Nach gefährlichen Steinwürfen vom Rotenfels an der Nahe mit einem verletzten Jungen sucht die Polizei weiter nach den Tätern. Bislang gebe es Hinweise auf eine sechs- bis achtköpfige Gruppe, die sich zur Zeit der Würfe am Samstagnachmittag an der Aussichtsplattform «Bastei» aufgehalten haben soll, teilte die Polizei am Montag mit.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema