Archivierter Artikel vom 08.08.2022, 18:16 Uhr
Plus
Mittelrhein

Rheinvertiefung verzögert sich: Dreimal so teuer wie zunächst geplant

Die Rheinvertiefung, die eigentlich bis 2030 abgeschlossen sein sollte, wird sich um Jahre verzögern – und dreimal so teuer wie zunächst geplant. Wie ein Sprecher des Berliner Verkehrsministers Volker Wissing (FDP) gegenüber unserer Zeitung bestätigte, wird das Mammutprojekt wohl erst bis „Anfang der 2030er-Jahre“ realisiert. Wir sagen, woran es hakt.

Von Dirk Eberz/dpa Lesezeit: 4 Minuten