Archivierter Artikel vom 22.06.2010, 17:24 Uhr
Mainz/Berlin

Rheinland-Pfalz bei deutschem Schulvergleich erstmals vorn dabei

Beim neuen innerdeutschen Schul-Leistungsvergleich sind Bayern und Baden-Württemberg wieder die klaren Sieger. Aber auch Sachsen und Rheinland- Pfalz sowie Hessen konnten sich in der Spitzengruppe platzieren.

Mainz/Berlin – Beim neuen innerdeutschen Schul-Leistungsvergleich sind Bayern und Baden-Württemberg wieder die klaren Sieger. Aber auch Sachsen und Rheinland- Pfalz sowie Hessen konnten sich in der Spitzengruppe platzieren.

Schlusslicht ist in fast allen Disziplinen Bremen. Bei den erstmals auf Basis der neuen bundesweiten Bildungsstandards durchgeführten Tests in Deutsch und Englisch wurden die Leistungen von 41 000 Schülern der 9. Klasse untersucht. 1500 Schulen nahmen teil. Der Test löst den bisherigen PISA-Bundesländer-Vergleich ab.