Plus
Rheinland-Pfalz

Radwege, Loreley, Burgen: Rund um die Buga wird viel investiert

Das Gesamtbudget der Buga 2029 liegt bei 108 Millionen Euro. Parallel dazu sind weitere erhebliche Finanzmittel für das Welterbe Oberes Mittelrheintal vorgesehen – teils sind sie schon geflossen -, um die Infrastruktur im Tal und auf den Höhen sowie touristische Anziehungspunkte auf Vordermann zu bringen. Hier einige Beispiele:

Lesezeit: 2 Minuten
Die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) hofft auf ein mögliches Investitionsvolumen in Höhe von rund 30 Millionen Euro, das zumindest in Teilen für staatliche Immobilien wie die Burg Sooneck, die Verbindung von Kaub zur Pfalzgrafenstein im Rhein, Burg Sterrenberg oberhalb von Kamp-Bornhofen, Schloss Stolzenfels und die Festung Ehrenbreitstein genutzt werden ...