Archivierter Artikel vom 12.11.2013, 06:40 Uhr
Plus
Koblenz/Vallendar

Prozess: Schönstatt-Bruder soll 660.000 Euro veruntreut haben

Die Schönstätter Marienbrüder haben mit einem massiven Fall von Untreue zu kämpfen: Der Ökonom (42) der katholischen Kirchengemeinschaft aus Vallendar (Kreis Mayen-Koblenz) soll sich jahrelang illegal bereichert und 660.000 Euro Schaden angerichtet haben.

Lesezeit: 2 Minuten