Archivierter Artikel vom 14.03.2013, 07:52 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Prozess in Koblenz: Neonazi schildert Krieg mit Linken

Der Ex-Chef des berüchtigten „Braunen Hauses“ in Bad-Neuenahr-Ahrweiler, Christian H. (28), berichtet im Neonazi-Prozess vor dem Landgericht Koblenz von nächtlichen Anschlägen, von Pfefferspray-Attacken, aufgeschlitzten Autoreifen und Steinwürfen auf eine Punkerwohnung.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 15 weitere Artikel zum Thema