Archivierter Artikel vom 05.02.2016, 19:30 Uhr
Plus
Koblenz

Praxistest: Literweise Schnaps an Jugendliche verkauft

Jugendschutz? Fehlanzeige. Bei vom Koblenzer Ordnungs- und Jugendamt initiierten, verdeckten Testkäufen konnten Jugendliche in Koblenz literweise Schnaps, dazu Zigaretten, Shisha-Tabak und Computerspiele ab 18 erwerben. In 21 Geschäften fand die Testreihe statt, in 13 Läden wurden die Jugendschutzbestimmungen nicht beachtet. Für die Geschäftsleute kann dies nun kostspielige und unangenehme Konsequenzen nach sich ziehen. Die Spanne möglicher Bußgelder reicht von 200 bis 50.000 Euro.

Lesezeit: 2 Minuten