Plus
Rheinland-Pfalz

Präsenzunterricht bleibt „sehr, sehr wichtig“: Das Bildungsministerium erweitert seine Teststrategie

Mit mehr Testmöglichkeiten, einer Maskenpflicht auch während der Abiturprüfungen und Planungen für vermehrte Krankheitsfälle will sich das rheinland-pfälzische Bildungsministerium für die nächsten Pandemiewochen und einer weiteren Ausbreitung der Omikron-Variante wappnen. Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) sagte, „der Präsenzunterricht bleibt sehr, sehr wichtig“. Flächendeckende Schulschließungen soll es in Rheinland-Pfalz nicht mehr geben.

Von Bastian Hauck
Lesezeit: 3 Minuten
+ 1712 weitere Artikel zum Thema
Archivierter Artikel vom 05.01.2022, 06:00 Uhr