Archivierter Artikel vom 08.08.2014, 19:57 Uhr
Plus
Prüm

Polizei warnt vor gelösten Radmuttern an Autorädern – Täter unbekannt

Die Polizei in Prüm in der Eifel warnt vor gelösten Radmuttern an Autorädern. Seit März meldeten sich 21 mal Autofahrer wegen der gefährlichen Manipulation, wie die Beamten am Freitag mitteilten. Schwere Verkehrsunfälle mit Verletzten habe es bislang nicht gegeben.