Archivierter Artikel vom 24.11.2014, 14:18 Uhr
Plus
Ulmen/Mendig

Polizei ermittelt: Einfluss des Feuers auf Massenkarambolage noch unklar

Die Autobahnpolizei Mendig hat Ermittlungen rund um die Massenkarambolage auf der A 48 bei Ulmen aufgenommen. Am Samstagabend war die Sicht für Autofahrer plötzlich durch starken Nebel und zusätzlich durch einen qualmenden Waldbrand auf nur wenige Meter geschrumpft.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema