Archivierter Artikel vom 12.04.2018, 07:05 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Ökowinzer fürchten neue EU-Regeln: Warum ein Verbot aus Brüssel Weinbauern im Land Probleme machen könnte

Den Ökowinzern im Land droht neues Ungemach: Die Europäische Union will den Einsatz von Kupfer im ökologischen Weinbau neu bewerten – dem Mittel droht damit unter Umständen das Aus. Die für die Bewertung des Stoffes zuständige EU-Behörde EFSA habe Bedenken im ökotoxikologischen Bereich angemeldet, sagte Wirtschaftsstaatssekretär Andy Becht: „Das Risiko einer Nichtzulassung ist ausgesprochen hoch.“

Von Gisela Kirschstein Lesezeit: 2 Minuten