Archivierter Artikel vom 01.02.2016, 19:25 Uhr
Plus
Köln/Mainz/Koblenz

Null Toleranz an Karneval: In Mainz und Koblenz werden Sicherheitsmaßnahmen deutlich verstärkt

Mit einem massiven Polizeiaufgebot will Köln an Karneval neue Übergriffe wie in der Silvesternacht verhindern. „Alle sollen in Köln gefahrlos Karneval feiern können“, sagte die parteilose Oberbürgermeisterin Henriette Reker zum neuen Sicherheitskonzepts. Gleichzeitig betonten sowohl sie als auch der neue Polizeipräsident Jürgen Mathies, 100-prozentige Sicherheit könne es nicht geben. Auch in Mainz und Koblenz werden die Sicherheitsmaßnahmen deutlich verstärkt.

Lesezeit: 3 Minuten