Archivierter Artikel vom 25.08.2017, 10:20 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz/Berlin

NPD erhält 256.718 Euro vom Staat: Nur das Bundesverfassungsgericht kann Zahlung stoppen

„Kein Geld mehr für Verfassungsfeinde!“, erklärten Politiker. Die Erwartungen waren hoch, als Bundestag und Bundesrat vor der Sommerpause beschlossen: Der NPD wird als verfassungsfeindliche Partei der staatlichen Geldhahn zugedreht. Bis es dazu kommt, könnte es aber noch lange dauern.

Ursula Samary Lesezeit: 3 Minuten