Plus
Wiesbaden

Norovirus war Ursache für Brechdurchfall auf Schiff

Hilfskräfte in Schutzanzügen.
Hilfskräfte in Schutzanzügen. Foto: dpa

Die Ursache für den Brechdurchfall auf einem Rhein-Kreuzfahrtschiff vor Biebrich war das Norovirus. In der Nacht zum Samstag waren fast 70 Menschen erkrankt. Das Schiff war zwischenzeitlich unter Quarantäne gestellt worden.

Lesezeit: 1 Minute
Wiesbaden - Die Ursache für den Brechdurchfall auf einem Rhein-Kreuzfahrtschiff vor Biebrich war das Norovirus. Das sagte ein Sprecher der Stadt Wiesbaden am Nachmittag. In der Nacht zum Samstag waren fast 70 Menschen an schwerem Brechdurchfall erkrankt. Das Schiff, das zwischenzeitlich unter Quarantäne gestellt worden war, wird nicht wie erst gemeldet ...