Archivierter Artikel vom 16.01.2014, 07:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Neu verbunden: Ecclestone greift wieder nach dem Nürburgring

Erst Ja, dann Nein, dann wieder Ja: Völlig überraschend ist der Formel-1-Matador erneut ins Rennen um den Verkauf des Nürburgrings eingestiegen. Das hatte er bereits im Sommer 2013 getan, um dann gegenüber unserer Zeitung zu erklären: „Ich habe darüber nachgedacht. Aber es ist für mich nicht praktikabel.“

Lesezeit: 2 Minuten
+ 37 weitere Artikel zum Thema