Plus
Rheinland-Pfalz

Nerven liegen in Hausarztpraxen teilweise blank: Experten sagen, dass nur mehr Impfstoff das Problem lösen kann

Kinder und Jugendliche sollen ab dem 7. Juni ein Impfangebot erhalten können, ferner dürfen dann auch Betriebsärzte gegen Corona impfen. Unsere Zeitung hat bei der Vorsitzenden des rheinland-pfälzischen Hausärzteverbandes und dem rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerium nachgefragt, welche Konsequenzen diese Neuerungen haben.

Von lör
Lesezeit: 2 Minuten
+ 1823 weitere Artikel zum Thema
Archivierter Artikel vom 01.06.2021, 10:00 Uhr