Archivierter Artikel vom 17.07.2010, 21:21 Uhr

Motorradfahrer stirbt bei Hönningen

Hönningen/Liers – Tödlich verletzt wurde am Samstagnachmittag ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der B 257 bei Hönningen, Kreis Ahrweiler.

Nach Zeugenangaben befuhr ein mit vier Personen besetzter Pkw die B 257 von Hönningen in Richtung Adenau. In einer Rechtskurve vor Liers geriet der Pkw nach links auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Motorrad. Der Fahrer des Motorrades wurde durch das Unfallgeschehen getötet. Seine Mitfahrerin/Sozia erlitt schwere Verletzungen; sie wurde in die Uni-Klinik nach Bonn eingeliefert.Die vier Insassen des Pkw wurde leichter verletzt; sie werden im Krankenhaus Adenau behandelt.