Archivierter Artikel vom 07.01.2016, 15:06 Uhr
Plus
Kaiserslautern

MdL Axel Wilke: Untreuermittlungen wegen Kredits an die Tochter eingestellt

Ein umstrittener Kredit an die minderjährige Tochter des rheinland-pfälzischen CDU-Landtagsabgeordneten Axel Wilke hat kein juristisches Nachspiel. Die Ermittlungen gegen zwei Vorstände der Sparkasse Vorderpfalz hätten keine Beweise für Untreue ergeben, das Verfahren sei daher eingestellt worden, teilte die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern am Donnerstag mit.

+ 5 weitere Artikel zum Thema