Archivierter Artikel vom 15.06.2011, 11:17 Uhr
Plus
Mainz

Mainzer zahlt nach BKA-Trojaner 100 Euro Lösegeld

Die Warnungen vor einem BKA-Trojaner haben offenbar einen Mainzer nicht erreicht. Er hat 100 Euro gezahlt, damit sein wegen vermeintlicher krimineller Aktivitäten gesperrter Computer wieder läuft. Doch das tut der Rechner nicht – und das Geld ist futsch.

Lesezeit: 2 Minuten