Archivierter Artikel vom 13.04.2010, 10:25 Uhr

Mainz: Alle vier Meter lauert eine Kamera

Rheinland-Pfalz – Die Videoüberwachung breitet sich in rasantemTempo aus. Der Datenschutzbeauftragte des Landes will jetzt auf die Bremse treten. 100 Videokameras auf einer rund 400 Meter langen Strecke in der Mainzer Fußgängerzone, davon 50 in der Einkaufsmeile „Römerpassage“...

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net