Archivierter Artikel vom 29.07.2019, 18:25 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Lust auf freiwilliges Ordensjahr? Neues Angebot soll auch Menschen in Klöster locken

Für ein Jahr ins Kloster, ohne anschließend in einen Orden übertreten zu müssen? Das ist ab sofort in vier rheinland-pfälzischen Ordensgemeinschaften möglich. Hinter diesem Angebot verbirgt sich die Idee des Freiwilligen Ordensjahres, dass in Anlehnung ans Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) auch FOJ genannt wird. Die Deutsche Ordensobernkonferenz (DOK) hat das Projekt jüngst ins Leben gerufen. „Dabei geht es darum, in das Klosterleben einzutauchen“, fasst Projektkoordinatorin Schwester Maria Stadler die Idee hinter dem FOJ kurz zusammen.

Von Andreas Egenolf Lesezeit: 2 Minuten