Archivierter Artikel vom 01.07.2011, 20:04 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Leiharbeit hat Konjunktur im Land

In Rheinland-Pfalz nimmt die Leiharbeit deutlich zu. Das hat eine Studie ergeben, die der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Mainz vorstellte. „In Rheinland-Pfalz ist aktuell jede dritte neu gemeldete Arbeitsstelle das Angebot einer Leiharbeitsfirma“, kritisierte DGB-Landesvorsitzender Dietmar Muscheid. Die Zahl der Leiharbeiter im Land ist nach Informationen der Gewerkschaft auf 30.000 angestiegen und hat sich seit dem Jahr 2000, also in gut zehn Jahren, verdreifacht.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema