Archivierter Artikel vom 23.01.2020, 13:23 Uhr
Rheinland-Pfalz

Landtagswahl am 14. März 2021 geplant – Kabinett muss noch zustimmen

Die Landtage von Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg sollen am 14. März 2021 neu gewählt werden.

Roger Lewentz, Innenminister von Rheinland-Pfalz
Roger Lewentz (SPD), Innenminister Roger Lewentz von Rheinland-Pfalz, auf einer Pressekonferenz.
Foto: Thomas Frey/dpa

Der rheinland-pfälzische Innenminister und SPD-Chef Roger Lewentz kündigte am Donnerstag in Mainz an, er werde diesen Termin gemeinsam mit seinem baden-württembergischen Kollegen vorschlagen.

Das Kabinett in Mainz muss dem Termin noch zustimmen. Die Landesregierung legt den Termin fest, der Landeswahlleiter steht dabei beratend zur Seite, wie sein Sprecher in Bad Ems erläuterte.