Kommentar: Buga eröffnet Menschen im Mittelrheintal eine Chance

Die Parallele ist verblüffend: Auch Koblenz hatte sich einst für eine Bundesgartenschau in den Jahren 2013 oder 2015 beworben. Als Duisburg für 2011 zurückzog, erhielt die Rhein-Mosel-Stadt völlig überraschend den schnellen Zuschlag. Nur sieben Jahre vor dem Jahrhundert-Ereignis, das die Stadt völlig und (nachhaltig!) verändern sollte. Der plötzliche Zeitdruck brachte damals „Dampf auf den Kessel“.

Peter Burger Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net