Archivierter Artikel vom 28.03.2019, 18:42 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Koblenzer Neonazi-Prozess: Freispruch nach sieben Jahren vor Gericht

Er verlor seine Arbeit, weil er in U-Haft saß, hatte in den vergangenen sechseinhalb Jahren regelmäßig zwei- bis dreimal die Woche vor Gericht zu erscheinen und lebt von Sozialhilfe: Nun hat das Landgericht Koblenz einen 30-jährigen Angeklagten im Koblenzer Neonazi-Prozess freigesprochen.

Lesezeit: 3 Minuten