Plus
Oldenburg/Koblenz

Koblenzer Doppelmord: Zivilklage gegen Henrike S. abgewiesen

Der Koblenzer Doppelmord von 2011 war erneut Thema vor Gericht – in Oldenburg. Dort hat Bernd S. seine inhaftierte Frau verklagt. Sein Ziel: die Wiederaufnahme des Koblenzer Falls. Nun ist ein Urteil gefallen.

Von Johannes Mario Löhr
Lesezeit: 3 Minuten
Die 16. Oldenburger Zivilkammer hat die Schadensersatzklage von Bernd S. gegen seine Frau Henrike S. am Montag abgewiesen. Diese gerichtliche Niederlage wird der 55-jährige Kläger aber vermutlich eher begrüßen. Denn wie der „Spiegel“ unlängst berichtete, ging es Familie S. in Oldenburg um den Versuch, die Indizienkette aufzubrechen, die in Koblenz ...