Plus
Koblenz

Koblenz: Clemensstraße für Verkehr wieder frei – neue Fußgängerzone in der Altstadt

Im nördlichen Abschnitt der Görgenstraße beginnt ab sofort die Fußgängerzone. Anwohner kritisieren, dass die Beschränkungen zu hart gefasst sind: Weder Pflegedienste noch Taxis kommen nach 11 Uhr durch.
Im nördlichen Abschnitt der Görgenstraße beginnt ab sofort die Fußgängerzone. Anwohner kritisieren, dass die Beschränkungen zu hart gefasst sind: Weder Pflegedienste noch Taxis kommen nach 11 Uhr durch. Foto: Reinhard Kallenb

In der Koblenzer Alt- und Innenstadt gelten ab heute zwei Neuregelungen, die noch lange für hitzige Debatten sorgen werden: Einerseits wird die bislang tagsüber für den Privatverkehr gesperrte Clemensstraße wieder freigegeben, andererseits passiert in ummittelbarer Nachbarschaft genau das Gegenteil – ab der nördlichen Görgenstraße beginnt die neue Fußgängerzone.

Lesezeit: 3 Minuten
Koblenz - In der Koblenzer Alt- und Innenstadt gelten ab heute zwei Neuregelungen, die noch lange für hitzige Debatten sorgen werden: Einerseits wird die bislang tagsüber für den Privatverkehr gesperrte Clemensstraße wieder freigegeben, andererseits passiert in ummittelbarer Nachbarschaft genau das Gegenteil – ab der nördlichen Görgenstraße beginnt die neue Fußgängerzone. Weit ...