Archivierter Artikel vom 09.03.2018, 17:52 Uhr
Plus
Mainz/Kaiserslautern

Kirchenasyl: Pfarrer muss vor den Strafrichter

Bislang gab es Berichte über Strafanzeigen gegen Pfarrer, die sich für Menschen im Kirchenasyl einsetzen, vor allem aus Bayern. Nun müssen sich die Kirchen auch in Rheinland-Pfalz auf wachsenden Druck einstellen. Ein Fall im pfälzischen Hochspeyer landet jetzt sogar vor dem Strafrichter – obwohl die rheinland-pfälzischen Kommunen erst 2017 erneut versichert hatten, Kirchenasyle grundsätzlich respektieren zu wollen.

Lesezeit: 2 Minuten