Archivierter Artikel vom 27.04.2021, 06:30 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Keine allgemeine Freigabe von Astrazeneca in Rheinland-Pfalz: Noch ausreichend Personen über 60 Jahren im Terminpool

In Sachsen, Bayern und Mecklenburg-Vorpommern ist das Astrazeneca-Präparat inzwischen für alle Impfwilligen freigegeben – unabhängig von Alter und Priorisierung. Rheinland-Pfalz sieht von diesem Schritt derzeit ab.

Von Anke Mersmann
+ 1824 weitere Artikel zum Thema