Archivierter Artikel vom 12.02.2014, 06:08 Uhr
Mainz

Kein Kitaplatz: Vater will Verdienstausfall einklagen

Ein Vater hat die Stadt Mainz auf 32.000 Euro Verdienstausfall verklagt, weil er trotz Rechtsanspruchs zunächst keinen Kindergartenplatz für seine zweijährige Tochter bekommen habe.

Foto: frei

Am Mittwoch beschäftigt sich das Landgericht Mainz mit dem Fall des Berufssoldaten. Er habe die Elternzeit wegen des fehlenden Kita-Platzes verlängern müssen und seinen Dienst anschließend erst mit Verzögerung wieder antreten können, argumentiert der Kläger nach Angaben des Gerichts. Ihm geht es um einen Verdienstausfall von acht Monaten.