Archivierter Artikel vom 31.05.2010, 08:35 Uhr
Plus
Trier

Katholische Hotline zu Missbrauch: Ansturm ist vorbei

Der große Ansturm bei der seit zwei Monaten geschalteten Missbrauchs-Hotline der katholischen Kirche ist vorbei. „Es gibt deutlich weniger Anrufe als am Anfang“, sagte der Leiter der Hotline, Andreas Zimmer. Vergangene Woche wählten „nur noch“ knapp 300 Anrufer die kostenlose Hotline (0800/120 10 00).

Lesezeit: 1 Minuten