Archivierter Artikel vom 08.04.2022, 20:58 Uhr
Plus
Mainz

In der Flutnacht fehlten Hubschrauber: ADD-Referatsleiter berichtet im U-Ausschuss über dramatische Lage

Es ist ein höchst dramatisches Bild, das Heinz Wolschendorf von der Flutnacht des 14. Juli zeichnet. Gleich aus mehreren Kreisen des Landes gehen an diesem Schicksalstag Alarmmeldungen beim Referatsleiter Brand-, Katastrophen- und Zivilschutz der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) ein. „So was habe ich in meinem Leben noch nie erlebt“, erklärte Wolschendorf vor dem Untersuchungsausschuss des Landtags zur Flutkatastrophe an der Ahr. „Da sind wir in ganz neue Dimensionen vorgedrungen.“

Von Dirk Eberz Lesezeit: 4 Minuten
+ 1476 weitere Artikel zum Thema