Archivierter Artikel vom 25.02.2012, 16:56 Uhr

Hunderte protestieren gegen Anti-Piraterie-Abkommen Acta

Koblenz/Trier/Saarbrücken – Mehrere hundert Menschen sind am Samstag in Rheinland-Pfalz und dem Saarland gegen das umstrittene Urheberrechtsabkommen Acta auf die Straße gegangen. In Koblenz sprach die Polizei von etwa 200 Demonstranten.

Eine Demonstrantin gegen das Acta-Abkommen in Berlin
In ganz Deutschland ist gegen Acta demonstriert worden.
Foto: DPA

Koblenz/Trier/Saarbrücken – Mehrere hundert Menschen sind am Samstag in Rheinland-Pfalz und dem Saarland gegen das umstrittene Urheberrechtsabkommen Acta auf die Straße gegangen.

In Saarbrücken beteiligten sich nach Polizeiangaben rund 450 Menschen an den bundesweiten Protesten, darunter auch Vertreter von Parteien. In Koblenz sprach die Polizei von etwa 200 Demonstranten, in Trier waren es rund 150.

Die Teilnehmer an den Protesten gegen den sogenannten Acta-Vertrag befürchten, dass Freiheitsrechte im Internet beschnitten werden. Der Vertrag regelt unter anderem die „Durchsetzung von Rechten des geistigen Eigentums im digitalen Umfeld“. dpa