Archivierter Artikel vom 05.09.2012, 11:25 Uhr
Koblenz/Lahnstein

Horchheimer Doppelmord: Polizei verfolgt neue Spuren nach Lahnstein

Der schreckliche Doppelmord von Koblenz-Horchheim: Noch immer arbeitet die Polizei mit Hochdruck an der Auflärung des brutalen Verbrechens vom Juli 2011. Nun liegen neue Spuren vor – der Verdacht gegen die Schwiegertochter der getöteten Eheleute Schemmer habe sich weiter erhärtet. Am Donnerstag werden Anwohner in Lahnstein befragt. War die Verdächtige in der Mordnacht in der Becherhöllstraße?

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net