Archivierter Artikel vom 14.12.2018, 17:04 Uhr
Plus
Leipzig/Rheinland-Pfalz

Höllenengel bleiben auf Dauer verboten – Neuer Streit ums alte Klubhaus der Rocker im Kreis Neuwied?

Der Rockerclub „Hells Angels MC Bonn“, der sich früher im Klubhaus in Neustadt-Unterelsaff (Kreis Neuwied) traf, bleibt als kriminelle Vereinigung verboten. Das entschied das Bundesverwaltungsgericht in erster und letzter Instanz. Innenminister Roger Lewentz (SPD) sieht sich dadurch in seinem Vorgehen gegen die Hells Angels bestätigt. „Es ist ein Erfolg im Kampf gegen organisierte Kriminalität“, sagte er unserer Zeitung.

Von Ursula Samary Lesezeit: 3 Minuten
+ 47 weitere Artikel zum Thema