Archivierter Artikel vom 02.03.2015, 07:28 Uhr
Plus
Gleisweiler

Heiner Geißler wird 85 – und bleibt der Alte: „Noch mehr Krach schlagen“

Heiner Geißler, der prominenteste Querdenker der CDU, wird am 3. März 85. Im Interview plädiert er für die Aufnahme von Sinti- und Roma-Flüchtlingen und für die Ausweisung von Islamisten. Bedauert er etwas? „Ich hätte manchmal noch mehr Krach schlagen müssen“, verrät er.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema