Rheinland-Pfalz

Heinemann: Zweite Ring-Rate kommt

Der Zusammenbruch des Kaufprozesses am Nürburgring scheint vorerst abgewendet. Der Unternehmer Axel Heinemann (GetSpeed) erklärte gegenüber unserer Zeitung, dass er das Geld für die zweite Kaufrate definitiv zusammen hat. „Die fälligen 5 Millionen Euro werden bezahlt“, sagte er. Die Summe muss von den Ring-Erwebern bis zum 31. Oktober aufgebracht werden.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net