Archivierter Artikel vom 10.04.2021, 06:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Hausärzte sind beim Impfen bereit zum Durchstarten: Könnten Ende Juni schon 50 Prozent der Bevölkerung geschützt sein?

Dr. Peter Heinz vergleicht den Beginn der Corona-Impfkampagne bei den Hausärzten gern mit dem Start einer Antonow AN-2. Wer einmal gesehen hat, wie dieser größte im Einsatz befindliche einmotorige Doppeldecker sowjetischer Bauart startet, der versteht, wovon der Chef der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Rheinland-Pfalz spricht: Der Stern-Motor hat es meist zu Beginn sehr schwer, gleich durchzustarten, fast scheint es so, als passiere gar nichts, es folgen Sekunden des quälenden Leerlaufs, ehe der 1000 PS starke Motor den Propeller gewaltig in Schwung bringt. Wenig später kommt die Antonow in Bewegung und hebt schließlich ab.

Von Christian Kunst Lesezeit: 3 Minuten
+ 4426 weitere Artikel zum Thema