Archivierter Artikel vom 26.01.2012, 09:51 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Hartloff macht dem OLG Koblenz wieder Hoffnung

Justizminister Jochen Hartloff (SPD) will dem von der Schließung bedrohten Oberlandesgericht (OLG) Koblenz bei der Amtseinführung des neuen Präsidenten Hans-Josef Graefen „Sorgen nehmen“, wie er der Rhein-Zeitung sagte. Da die Mitglieder der Expertenkommission um die Emotion und Interessen in der Justiz wüssten, könnten sie „guter Hoffnung sein, gerade im OLG“. Deutlicher will er aus Respekt vor den Experten nicht werden, die den rot-grünen Beschluss und seine Folgen bis Ende März analysieren.

Lesezeit: 5 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema