Archivierter Artikel vom 07.09.2017, 18:59 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Hahn: HNA zahlte 9,66 Millionen

Die chinesische HNA-Gruppe hat für den Flughafen Hahn einen reinen Kaufpreis von rund 9,66 Millionen Euro gezahlt. Innenminister Roger Lewentz (SPD) bestätigte am Donnerstag unserer Zeitung, dass der offizielle Kaufpreis von 15,1 Millionen Euro für den Hahn tatsächlich mit dem zuvor gewährten Gesellschafterdarlehen des Landes verrechnet wurde. Die CDU hatte eine entsprechende Frage vor zwei Wochen gestellt.

Lesezeit: 1 Minuten