Archivierter Artikel vom 29.01.2015, 06:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Grünes Licht für den Nationalpark

Deutschland hat bald einen 16. Nationalpark – im Hunsrück-Hochwald in Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Der rheinland-pfälzische Landtag votierte in Mainz mit den Stimmen von SPD und Grünen für den Staatsvertrag mit dem Saarland. Damit sind die nötigen Hürden genommen. Die CDU hatte Bedenken und stimmte dagegen. Der rund 10.000 Hektar große Nationalpark soll an Pfingsten, also am 24. Mai, von Vertretern beider Länder gemeinsam eröffnet werden.

Lesezeit: 2 Minuten