Archivierter Artikel vom 12.02.2016, 18:54 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Große Koalition: Muss die SPD am Ende Klöckner zur Ministerpräsidentin wählen?

Die Große Koalition ist so etwas wie Lord Voldemort in den Harry-Potter-Filmen. Es ist die Konstellation, die niemals genannt werden darf. Jedenfalls nicht im Wahlkampf. Dabei ist sie in allen Überlegungen gegenwärtig. Denn wenn sich der Umfragetrend nicht dramatisch dreht, gehört eine Elefantenhochzeit von SPD und CDU zu den wahrscheinlicheren Regierungsbündnissen nach der Landtagswahl am 13. März. Und das dürfte – Stand heute – bedeuten: Julia Klöckner (CDU) wäre die neue Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz.

Lesezeit: 4 Minuten