Archivierter Artikel vom 30.07.2012, 16:25 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Großbäckerei-Prozess: Backstraße war nicht auf dem Stand der Technik

Das Verfahren um die von Günter Wallraff angeprangerten Arbeitsbedingungen in der Stromberger Großbäckerei könnte sich noch etwas länger hinziehen als erwartet. Dies liegt unter anderem daran, dass einer der Zeugen für die Vorwürfe gegen den Inhaber der früheren Backfabrik nicht auffindbar ist. Mehrere Versuche, den ehemaligen Bäckerei-Mitarbeiter als Zeugen zu laden, sind bislang fehlgeschlagen.

Lesezeit: 2 Minuten