Archivierter Artikel vom 07.11.2017, 17:59 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

Geld leihen und dafür kassieren: Negativzins bringt Land Millionen

Es klingt kurios, aber Rheinland-Pfalz hat in seinem Landeshaushalt kräftig an aufgenommenen Krediten verdient. Der Grund: negative Zinsen. Die daraus resultierende Nettoentlastung liegt für dieses Jahr bei 11,8 Millionen Euro, teilte Finanzministerin Doris Ahnen (SPD) auf eine Anfrage aus der AfD-Fraktion mit. Im Jahr zuvor lagen die entsprechenden Einnahmen bei 3,6 Millionen, 2015 bei 1,3 Millionen Euro.